Mövchen in Kattenturm gesichert

Mövchen wurde letztens in einer Facebook Gruppe gemeldet. Sie saß in Kattenturm unter den Einkaufswagen eines Supermarktes. Eine ehrenamtliche aus dem Verein ist hingefahren und hat sie gesichert. Sie frisst und trinkt von selber nach dem Aufwärmen und macht soweit wieder einen fitten Eindruck. Sie hatte Federlinge und wurde gegen Parasiten behandelt. Da sie eine Zuchttaube ist, hat sie keine Überlebenschance in der freien Wildbahn. Durch ihr weißes Federkleid ist sie zudem leichte Beute für Raubvögel. Sie hatte ein Kettchen um den Fuß, allerdings ohne Nummer, um nachzuvollziehen wo sie her kommt und wer der Besitzer ist. Jetzt kann sie sich erstmal ausruhen und wieder zu Kräften kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top